Küchenupdate - kleine Küche mit Hightech

Was macht eigentlich eine gute Küche aus? Stauraum für den einen, moderne Geräte für den anderen. Und was ist eigentlich mit der Gemütlichkeit in der Küche?

Morgens den ersten Kaffee am Küchentisch. Das klingt entspannt oder?
So sollte das Ergebnis in dieser Küche auch bleiben, trotz das so viel Modernität und Stauraum einzieht.

Die Bestandsaufnahme zeigte schnell, eigentlich soll alles bleiben, wie es ist. Nur etwas mehr Stauraum wäre toll, Geräte mit aktueller Technik und etwas mehr Modernität. Ja, wenn man einmal anfängt…

Damit das neue Küchenhighboard sich harmonisch in den Raum einfügt, haben wir die notwendigen Anpassungen zu unserem Gestaltungsvorteil genutzt. Hinter dem Bücherregal verbirgt sich eine Versorgungsleitung. Durch die geringe Tiefe des Regals konnte der Bereich, ohne eine teure Sonderanfertigung, Stauraum orientiert genutzt werden. So haben die Kochbücher, dann auch ein Plätzchen gefunden. Die schwarze Armatur und die neuen Fronten in Beton bringen Modernität ins Spiel. 

DAS ERGEBNIS: Deutlich mehr Stauraum, eine klarere Optik und tolle neue Geräte, die das Kochen noch einfacher gestalten. Sowie die Inneneinteilung in den Schränken, das Verstauen noch angenehmer macht. Also doch alles!

 

Leistungen: Die Raumgeberin

  • Ideengeberin
  • Entwurf des Umgestaltungskonzept
  • Ausarbeitung der Küchenplanung
  • Auswahl und Empfehlung der Elektrogeräte
  • Einholen von Angeboten
  • Kaufbegleitung im Küchenstudio